Ferien Informationen über Moraira und Ihre Unterkunft

Informationen für Ihren Aufenthalt in Moraira und Ihre Unterkunft

Die Strände von Moraira...

Welches sind die besten Strände in Moraira? Aufgrund der internationalen Anerkennung der Qualität des Wassers und der Dienstleistungen sind die besten Strände in Moraira: L'Ampolla, El Portet und Les Platgetes. Sie alle verfügen über die notwendigen Dienstleistungen, die von allen Gästen genutzt werden können.Wir wissen also alle, warum Sie in Moraira Urlaub machen möchten, nicht wahr? Nach einer langen Zeit harter Arbeit steht Ihnen eine ernsthafte Erholung bevor. 

Sie möchten eine wunderbare Villa mieten und die Strände in Moraira erkunden? Hier unten finden Sie die verfügbaren Strände zusammen mit einer kleinen Erklärung.

Strand von Ampolla (El Playa de l'Ampolla)

Einige interessante Fakten:Länge: 400 Meter, durchschnittliche Breite: 50 Meter, Belegung während der Saison: hoch

Er ist zweifellos der bekannteste und belebteste Strand der Stadt. Dieser städtische Strand mit feinem Sand wurde kürzlich mit der blauen Qualitätsflagge ausgezeichnet. Da er sich im Stadtzentrum befindet, ist er voll zugänglich und verfügt über einen großen Parkplatz für alle Arten von Fahrzeugen. L'Ampolla de Moraira ist einer der schönsten Strände der Costa Blanca aufgrund seiner privilegierten Lage, neben dem Marjal del Senillar und am Fuße der Burg und des Wachturms von Cap D'Or, und wegen seiner beeindruckenden Aussicht auf den Felsen von Ifach. Es ist der ideale Strand, um einen Tag mit der Familie oder mit Freunden zu verbringen, und er ist auch bei den Jüngsten beliebt, denn auf seinem 400 Meter langen und 50 Meter breiten Gebiet finden Sie alle Arten von Freizeitaktivitäten und Kinderspielen, Tragflächenboote im Meer und Sportanlagen. Die Gegend ist voller Restaurants und Geschäfte, in denen man die lokale Küche genießen oder alle Arten von Erfrischungsgetränken und Getränken entlang der belebten Promenade probieren kann.

Strand El Portet (El Portet Playa)

Einige interessante Fakten:Länge: 350 Meter, durchschnittliche Breite: 20 Meter, Belegung während der Saison: hoch

Mit feinem Sand und türkisfarbenem Wasser ist der Strand von El Portet de Moraira ein weiterer der drei Küstenbereiche der Stadt, der für seine Qualität mit der blauen Flagge ausgezeichnet wurde. Es handelt sich um einen 350 Meter langen und 20 Meter breiten Strand in Form einer Muschel. In den Monaten Juli und August ist er ziemlich stark frequentiert, da er aufgrund seiner Nähe zur Stadt zu den meistbesuchten in der Nähe von L'Ampolla gehört. Er gilt als halbstädtischer Strand und wird von einer schönen Promenade begrenzt. In den Monaten Juli und August bietet der Strand von El Portet eine Vielzahl von Dienstleistungen an, um den Badegästen und Besuchern den besten Service zu garantieren, wie z.B. Toiletten, Gehwege zum Meer, einen Bereich für die Vermietung von Kanus und Kajaks, die Aufbewahrung von Gegenständen, Duschen und einen Überwachungs- und Rettungsschwimmerbereich, um bei einem Zwischenfall oder Notfall vor Ort zu helfen. Trotz der Tatsache, dass in der gesamten Länge Sand vorherrscht, findet man auch einige kleine felsige Bereiche. Dieser Strand ist ideal, um ein angenehmes Bad in seinem transparenten Wasser zu genießen oder um alle Arten von Wassersport oder Kajakausflügen zu praktizieren. El Portet gilt als einer der besten Sandstrände der gesamten Levantineküste, nicht nur wegen der Qualität des Wassers und der vielen Dienstleistungen, sondern auch weil es ein ruhiger Strand ist, der kaum Wellengang hat. Außerdem hat man einen privilegierten Blick auf den Ifach-Felsen, das Wahrzeichen der Stadt Calp, die ganz in der Nähe von Moraira liegt.


Strand Les Platgetes (El playa Les Platgetes)

Einige interessante Fakten:Länge: 200 Meter, durchschnittliche Breite: 25 Meter, Belegung während der Saison: mittel.

Les Platgetes besteht aus zwei kleinen Buchten aus Sand und Fels, die miteinander verbunden sind. Sie sind einer der drei Strände oder Buchten des Ortes, die auch in diesem Jahr wieder mit der prestigeträchtigen blauen Flagge ausgezeichnet wurden. Beide Buchten sind etwa 200 m lang und 25 m breit. Eine ihrer Hauptattraktionen ist der schöne Blick auf die Küste, der von ihrem Aussichtspunkt aus zu sehen ist, der sich auf einer landschaftlich gestalteten Promenade befindet, wo man Parkplätze für Fahrzeuge und einige Bereiche für die Restaurierung und grundlegende Dienstleistungen für den Badenden findet, wie Toiletten, Holzstege zum Strand, Vermietung von Sonnenschirmen, einen Rettungsschwimmerdienst für alle Notfälle und sogar einen Zugangskanal zum Meer für kleine Boote.Les Platgetes ist auch ein empfehlenswerter Ort für den Wassersport, auch wenn er tendenziell überfüllter ist als andere Buchten in der Stadt mit schlechterem Zugang, wie z.B. Llebeig oder Cap Blanc.

Die Bucht L'Andragó (Cala l'Andrago)

Einige interessante Fakten:Länge: 150 Meter, durchschnittliche Breite: 50 Meter, Belegung während der Saison: mittel.

Diese ruhige Felsbucht ist ca. 150 Meter lang und 50 Meter breit. Neben dem kristallklaren Wasser und dem perfekten Zustand der Pflege und Erhaltung verfügt die Bucht von L'Andragó über einen Aussichtspunkt, von dem aus man einen schönen Blick auf die Stadt Moraira und ihren charakteristischen Wachturm aus dem 18. Es ist also nicht überraschend, dass sie auch eine der beliebtesten Buchten für Liebhaber der Fotografie ist. In dieser Bucht finden Sie mehrere Restaurants, in denen Sie die lokale Küche genießen und so einen wunderbaren Tag am Strand mit der Familie oder mit Freunden vervollständigen können.